Verdächtige Stille

Kind2 und seine Cousine sind gleich alt, Zweijährige, laut, verfressen, süß und ziemlich eigenwillig. Wenn sie zusammen spielen, verwandeln sie die Wohnung binnen Minuten Sekunden in ein Chaos. Alles aus den Schubladen ziehen, gackernd auf der Matratze an der Fensterbank hüpfen, Riesengeschrei um den Bagger veranstalten.

Da sind so ein paar Minuten Ruhe zwischendurch ganz wunderbar. Allerdings lassen sie selten etwas Gutes ahnen.

Moooment mal, die sind verdächtig still. Wo sind die denn?

In der Küche, einträchtig beim …. äh, ja:

... Äpfel annagen
… Äpfel annagen

Insgesamt waren es 10. Die restlichen fanden sich später in diversen Ecken.

Ich werde demnächst den bewährten Trick einer Freundin ausprobieren (mal sehn, ob er auch schon bei den kleineren Blödsinn-Macher/innen funktioniert): „ICH SEH EUCH“ aus dem Nebenzimmer rufen, wenn es gar zu leise wird. Big Mama is watching you >:-) !