Lesen!

Von den Blogs, die ich lange gelesen haben, ist kaum noch einer aktiv, ich habe sie jetzt mal unten ins Archiv gepackt … einige sind ja noch abrufbar. Hier noch ein paar wenige, bei denen ich ab & zu vorbeischaue:

  • AufZehenspitzen: Fragen und Antworten zu Feminismus und Muttersein
  • Antje Schrupp: schreibt aus „Liebe zur Freiheit“ über Feminismus
  • Luise Pusch – großartige & witzige Glossen der feministischen Linguistin
  • Andrea Harmonika – „Unterhaltung auf mittlerem Niveau“ (<– gnadenloses Understatement, is klar …)
  • Eva Karel Yoga, Kunst, Schreiben und 2 Kids
  • gretaunddasleben  aus dem Leben einer alleinerziehenden Mama aus Berlin
  • Frische Brise Alltag mit 4 Kindern.
  • Das Nuf Advanced: Feminismus, Medien & Kinder
  • Pitz – schreibgeschützter Blog
  • Suschna Kulturblog rund um Nadel, Faden, Kleidung, Stoffe
  • Melanie Garanin. Wunderbare Illustrationen
  • bebeluszek: Wer polnisch kann: lesen! Wer kein polnisch kann: unbedingt die schönen Zeichnungen anschauen.
  • Journelle über Feminismus, Körper, Kinder.
  • Mama arbeitet alleinerziehend,  gemeinderatsaktiv, am Bodensee.
  • fadenlos – Geschichten aus Geschichten

Archiv

  • glücklich scheitern über Familie – Feminismus – Fernweh – Food
  • Feministmum Feminismus & Mutterschaft in Wien
  • Mama007 Berlinerin mit Schulkind
  • Gminggmangg Sticheleien&Liebeleien aus der Schweiz. Geht gerne auf Reisen
  • Unsichtbares hadert, kritisiert & schreibt zu selten
  • Gemischwahnlädchen: schreibt über Dicksein, Depression, Alltag mit Kind und vieles mehr (und hat bemerkenswert coole Frisuren)
  • Krähenmutter: kämpft mit der inneren Monstermama und kotzt sich manchmal den Frust von der Seele
  • Yvonne Schymura schreibt über das Schreiben (sie ist Autorin), das Muttersein und das Leben.
  • Ninia la Grande Moderatorin, Autorin, Poetry Slammerin und inzwischen auch Mutter
  • Bei Ringelmiez gibt es eine schöne Mischung zwischen Handarbeit, Alltag und Politik
  • AlsMenschverkleidet Berlinerin, alleinerziehend.

 

Werbeanzeigen