Wenn ein Vater in Elternzeit ein Buch schreibt …

Wenn Väter Bücher über ihre beeindruckenden Erfahrungen während (der meist maximal 2-monatigen) Elternzeit schreiben, stelle ich mir das immer so vor:

Vater in ElternzeitVater in Elternzeit2Vater in Elternzeit3Vater in Elternzeit4

 

(P.S.: Der Vater von Kind2 war übrigens 12 Monate in Elternzeit. Wir machen das 50:50 Modell. Vermutlich wird es nie ein Buch darüber geben.)

Dieser Beitrag wurde unter Alltag mit Kind, Comic, Elternzeit abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Wenn ein Vater in Elternzeit ein Buch schreibt …

  1. Pfeffermatz schreibt:

    Mist. Dann kann ich mein Buch gleich wieder schrotten. Dabei war ich schon bei Kapitel 2 😉

    Gefällt mir

  2. Pingback: Linksammlung. Super. Väter. | umstandslos.

kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s