„Ich weiß, wie Fliegen sich paaren“

sagt Nichte2. Wir sitzen im Garten, es ist Tantentag, ein warmer Samstag nach 10 Tagen Regen.

„Achja?! Wie denn?“, frage ich.

„Wie die Drachen. Glaube ich. Sie verhaken sich in der Luft und dann … und dann … … erzähl du!“, fordert sie die Schwester auf.

„Sie verhaken sich in der Luft, gaaaanz weit oben“, erzählt Nichte1, „und dann stürzen sie runter, ganz schnell. Sie dürfen aber ihre Flügel nicht benutzen. Und wenn sie es schaffen, sich voneinander loszulösen, bevor sie unten sind, dann sind sie verheiratet!“

„Und wenn sie es nicht schaffen?“, frage ich.

„Dann halt nicht.“, sagen die Nichten.

„Woher wisst ihr das?“

„Von Youtube. Da gibt’s so ein Video.“

Wieder was gelernt. Das Youtube-Video konnte ich bisher nicht finden. Das müssen mir die Nichten beim nächsten Tantentag mal zeigen.

Hoffentlich schaffen sie es, sich zu lösen ...

So sieht das aus laut Nichte 1. Hoffentlich schaffen sie es, sich zu lösen …

Dieser Beitrag wurde unter Alltag mit Kind, Kultur abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu „Ich weiß, wie Fliegen sich paaren“

  1. Katharina schreibt:

    Leben diese Drachen zufällig auf Pern?

    Gefällt mir

  2. Bebe schreibt:

    Hauptsache, die Fragen mit Fragen antworten 😉

    Gefällt mir

  3. Lakritze schreibt:

    Verhaken also. Soso … .)))

    Gefällt mir

kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s