Ich so beim Friseur

…immer:

friseur

Über cloudette

Familie, Feminismus & Firlefanz
Dieser Beitrag wurde unter Comic, Nestgeplauder abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Antworten zu Ich so beim Friseur

  1. Bebe schreibt:

    Es ging mir auch immer so. Und dazu ich war die einzige, die den Unterschied sehen konnte.

    Gefällt mir

    • cloudette schreibt:

      I: und?
      M: Was und?
      I: Fällt dir nix auf?
      M: … *schwitzt* … neue Schuhe?
      I: Die hab‘ ich seit 5 Jahren. NEIN
      M ….
      I: Frisur!!!
      M: Ach. Oh. Ja. Mmhh. Warst du beim Friseur?
      ^^

      Gefällt mir

  2. momatka schreibt:

    Das geheime Zauberwort heißt möglicherweise „STUFIG“, also, das Haar wird dann nicht einfach gerade abgeschnitten, so kann man dann zum Beispiel „den Hinterkopf betonen“ oder so.
    Das waren meine gesammelten Erkenntnisse aus ca. 12 Jahren Friseur-Besuche. 🙂

    Gefällt mir

    • cloudette schreibt:

      Stufig – ja, darauf hatten wir uns eigentlich geeinigt (mir fiel das passende Wort beim Zeichnen nicht ein 😉 ) Nächstes Mal nehme ich ein Bild mit.

      Gefällt mir

  3. pitz schreibt:

    Oder einfach eine andere Friseuse.

    Gefällt mir

    • cloudette schreibt:

      Bin jedes Mal bei einer anderen. Ich fürchte, ich kann mich nicht gut ausdrücken, wenn ich so auf dem Stuhl sitze. Vermutlich muss ich deutlicher „ich hätte gerne eine andere Frisur. Nämlich so und so …“ sagen.

      Gefällt mir

      • pitz schreibt:

        Und wenn Du so im Alltag Ausschau hältst nach guten Frisuren und dann einfach ein vorbereitetes Foto/ausgedrucktes Bild mitnimmst?
        Ich kenn das Problem, mich überhaupt nicht verständlich machen zu können und auch nicht zu kapieren, was die Friseurin mit „kompakt“ und dergleichen meint. 😦

        Gefällt mir

        • cloudette schreibt:

          Ich habe das letzte Mal begeistert genickt, als die Friseuse meint: „Haja, wir stufen das hier schön durch, dann fällt das ganz anders, und hier bis zum Haaransatz kommt’s weg ….“ und dann wurde es wieder ein Topf. Seufz.
          Ja, das mit dem Foto mache ich wohl nächstes Mal. Oder ich kehre zurück zum praktischen Kurzhaarschnitt ^^.

          Gefällt mir

  4. Pingback: Polygamie, AfD & Neuroparasiten « Reality Rags

  5. pitz schreibt:

    ich bin übrigens im moment in dr. hobson verliebt, rein frisurenmäßig und auch sonst so:

    Gefällt mir

  6. Barbara schreibt:

    Ich sag immer andersrum – bloß nicht so gerade – das funktioniert gut !

    Gefällt mir

  7. Pingback: Ich so beim Friseur II | cloudette

kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s