Kleinkindkonversation – Wieso denn?

Die Kommunikation mit Kind2 hat seit geraumer Zeit ein neues Niveau erreicht, wir sind jetzt bei DER Frage aller Fragen angekommen (der folgende Dialog wurde auf ein erträgliches Maß gekürzt):

K2: „I will auf den Spielplatz“
I: „ok, dann zieh dich an, wir gehen raus“
K2: „Wieso denn?“
I: „Wir gehen auf den Spielplatz, da brauchst du Schuhe“
K2: „Wieso denn?“
I: „Willst du auf den Spielplatz?“
K2: „Jaaaa!!!!!“
I: „Dann zieh‘ die Schuhe an!1 !11!“
K2: „Wieso denn?“

I: „Und jetzt noch die Jacke anziehen“
K2: „Wieso denn?“

… wenige Stunden später …

K2: „I will in den Fahrradanhänger“
I: „ok, dann steig ein“
K2: „Wieso denn?“

K2: „I will Eis“
I: „Wieso denn?“
K2 (grinsend): „Weil, des is so!“

^^

weil so

wieso denn? Weil so

Kleinkindkonversation I

Dieser Beitrag wurde unter Alltag mit Kind abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Kleinkindkonversation – Wieso denn?

  1. NathalieK schreibt:

    Das kenne ich auch 🙂 Warum? Und warum? Und warum nicht? Man lernt auch nicht aus, denn nicht jedes Warum kann ich beantworten…

    Gefällt mir

kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s