Archiv der Kategorie: Nestgeplauder

Kurz vor der Verwahrlosung

In der Küche ziehen sich braune Flecken von der Kaffeemaschine bis zum Waschbecken. Krümel liegen auf dem Boden, der Müll ist randvoll. Jacken und Taschen auf den Stühlen, Zeitschriften und ungeöffnete Briefe auf dem Küchentisch. Im Kühlschrank gammelt eine verschrumpelte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter freie Zeit, Nestgeplauder | Verschlagwortet mit | 9 Kommentare

Noch ein Jahr

Oh, eine E-Mail in meinem verwaisten cloudette.net-Postwach! Womöglich ein Kommentar auf einen nicht mehr ganz taufrischen Artikel? Oder nette Leser*innenpost? Ihwoo, es ist nur WordPress, das mich informiert, dass meine URL in 30 Tagen automatisch verlängert wird. Ich müsse nichts … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Nestgeplauder | Verschlagwortet mit | 11 Kommentare

Revierkämpfe: Unsere Küche

Kennen Sie „Der wilde Westen“ von den Surfpoeten? Michael Stein hat vor vielen Jahren dieses schöne Stück geschrieben. Es geht so: Einer von uns beiden ist zu viel in dieser Stadt. Geh du! Nein, du! Geh du! Du! Du, zehn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurioses, Nestgeplauder | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Fremdgebloggt „Mutter mit 20 und 40 – same same but different“

Vor ein paar Wochen fragte mich die Redaktion von umstandslos – magazin für feministische mutterschaft, ob ich für ihre Ausgabe „Generationen“ etwas schreiben könne, schließlich seien meine beiden Kinder ja fast eine Generation auseinander. Mir war bei meiner spontanen Zusage nicht klar, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag mit Kind, Nestgeplauder | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Vorurlaubs-Putzspleen

Das mit dem Wohnungsputz klappt hier meist eher schlecht als recht. Meistens sieht es bei uns aus wie Sau – und ich meine das durchaus nicht kokettierend. Ich kann damit leben (meistens zumindest), auch wenn ich von mir behaupte, eigentlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nestgeplauder, Reisen | Verschlagwortet mit , | 5 Kommentare

Süßigkeiten

Als ich klein war, reglementieren meine Eltern meinen Süßigkeitenkonsum ziemlich stark. Es gab ab und zu eine Winzigkeit aus Mamas Hand – eine Schokolinse, 1-2 Gummibärchen, ein Rippchen (so hieß ein Stück bei uns) Schokolade. Süßigkeiten waren böööse, sie machten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nestgeplauder | Verschlagwortet mit , , | 6 Kommentare

Solche Tage

an denen man … vom MAMAAA ODER PAPAAAA kreischenden Kind aus dem Tiefschlaf geweckt wird beim ins-Kinderzimmer-stürzen mit nackten Füßen auf Playmobil tritt beim Kaffee kochen das Kaffeepulver in den Topf mit Milch kippt mit dem Ärmel schwungvoll an der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nestgeplauder | Verschlagwortet mit , , | 21 Kommentare