Archiv der Kategorie: Nestgeplauder

Vorurlaubs-Putzspleen

Das mit dem Wohnungsputz klappt hier meist eher schlecht als recht. Meistens sieht es bei uns aus wie Sau – und ich meine das durchaus nicht kokettierend. Ich kann damit leben (meistens zumindest), auch wenn ich von mir behaupte, eigentlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nestgeplauder, Reisen | Verschlagwortet mit , | 5 Kommentare

Süßigkeiten

Als ich klein war, reglementieren meine Eltern meinen Süßigkeitenkonsum ziemlich stark. Es gab ab und zu eine Winzigkeit aus Mamas Hand – eine Schokolinse, 1-2 Gummibärchen, ein Rippchen (so hieß ein Stück bei uns) Schokolade. Süßigkeiten waren böööse, sie machten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nestgeplauder | Verschlagwortet mit , , | 6 Kommentare

Solche Tage

an denen man … vom MAMAAA ODER PAPAAAA kreischenden Kind aus dem Tiefschlaf geweckt wird beim ins-Kinderzimmer-stürzen mit nackten Füßen auf Playmobil tritt beim Kaffee kochen das Kaffeepulver in den Topf mit Milch kippt mit dem Ärmel schwungvoll an der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nestgeplauder | Verschlagwortet mit , , | 21 Kommentare

Blogstöckchen gegen Schreibblockade

Längeres Nichtbloggen birgt ja immer die Gefahr, zur fetten Schreibblockade auszuwuchern. Bei mir zumindest. Was gibt es da besseres, als locker mit der Beantwortung von ein paar netten Fragen wiedereinzusteigen? Zufällig liegen hier noch bereits leicht angegraute Blogstöckchen rum, von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nestgeplauder | Verschlagwortet mit , , | 5 Kommentare

Weihnachtstrubel

Wir haben alle Vorbereitungen für den Weihnachtsabend auf heute verschoben, da ist bekanntlich ja auch noch ein Tag an dem man prima aufräumen kann und durchsaugen, einkaufen, auf den Markt gehen, Brot abholen, ein minikleines Weihnachtsbäumchen besorgen, Gemüse schnippeln, das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nestgeplauder | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen