Kinderlogik. Heute: der Urlaubskalender

Auch in diesem Jahr erwartet Kind2 wieder voll Ungeduld den Urlaub. Täglich erwacht es mit der Frage „Wann gehn mir in Uuuurlaub?“ und es findet „im August“ eine äußerst unbefriedigende Antwort. „NEIN JETZT, I WILL JETZT!!!!“.

Damit sich das Kind den Zeitraum bis zur ersehnten Abreise besser vorstellen kann (und um meine Nerven zu schonen), habe ich ihm einen Urlaubsabreißkalender gekritzelt*. Ich hängte das Ding an die Wand und erklärte dem Kind, wie es funktioniert .

Ich: „Da darfst du jetzt jeden Tag einen Zettel abmachen und wenn alle ab sind, fahren wir in den Urlaub.“

K2: „Okeeee. Wenn die alle ab sind, dann fahrn wir??“

Ich (milde): „Ja, Kind2. Dann fahren wir.“

K2 (denkt kurz nach): „Okee. Dann mach ich die JETZT ALLE ab. Dann fahrn wir!“

-.-

Logisch, oder?

Urlaubskalender

Urlaubskalender

*den Tipp gab mir @nightlibrarian vor einem Jahr

Dieser Beitrag wurde unter Alltag mit Kind abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Kinderlogik. Heute: der Urlaubskalender

  1. nv schreibt:

    Ha! 🙂

    Gefällt mir

  2. Bebe schreibt:

    Die Kinder…die sind besser in Logik als wir.
    Und hier: http://www.maximiliankiener.com/digitalprojects/time/
    Schön gezeigt warum Kind2 so schwer fällt auf den Urlaub zu warten.

    Gefällt mir

  3. Pingback: Endlich … | cloudette

  4. Pingback: Kinderlogik II. „Trag mich, Mama!!!“ | cloudette

kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s