Archiv der Kategorie: Internet

Das „Business-Festival“ re:publica 2015. Ein persönliches & kritisches Fazit.

Als ich zur re:publica fuhr, nahm ich mir eigentlich fest vor, sie nicht mit dem 31. Chaos Communication Concress zu vergleichen. Dort war ich im Dezember und es war Liebe auf den ersten Blick. Nicht nur bei mir, auch bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter freie Zeit, Internet | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Fragen über Fragen – Blogstöckchentag

Heute ist Blogstöckchentag, gleich zwei wurden mir zugetragen, vielen Dank. Eines kommt von gluecklich scheitern, deren Blog zu den ersten gehört, die ich überhaupt gelesen habe. Das andere von Craftingmom, deren Blog ich erst vor Kurzem entdeckt habe. Ihre Blogbeschreibung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Nestgeplauder | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Die fragende Freundin

Ich habe da so eine Freundin, die ist ein bisschen schüchtern. Sie wälzt gerne Probleme, macht sich viele Gedanken, traut sich aber meist nicht, um Hilfe zu fragen. Das gibt sie gerne geschickt ab. „Frag du doch mal, was man da … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet | Verschlagwortet mit , | 11 Kommentare

Fatalismus hilft nicht gegen weltweite Überwachung

Kürzlich hielt Sascha Lobo auf der re:publica 2014 einen Vortrag mit dem (bescheuerten, wie er selbst zugab) Titel „Rede zur Lage der Nation„. Er machte von Anfang an klar, dass er keine spaßige Unterhaltung bieten würde und was er sagte, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Kultur | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ein Stöckchen mit WG-Erinnerungen und Jugendschwank

Ich bin ja ein bisschen aus der Übung – nach 4 Wochen Internetabstinenz. Um hier wieder einzusteigen, beantworte ich doch mal ein paar Fragen, die mir Momatka bereits vor … oh! das war schon irgendwann Anfang Februar! … gestellt hat. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Warum ich eine Pause brauche

„Wenn wir hier sturmfrei haben, feiern wir ne Strohwitwenparty!“, sagte ich zur Mitbewohnerin. „Auja, wir sitzen auf dem Balkon, trinken Malibu und bloggen wie verrückt.“ Das war der grobe Plan für die Woche, in der die Männer auf Reisen waren. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter freie Zeit, Internet | Verschlagwortet mit , , , , , , | 15 Kommentare

Freie Zeit und keine Muße

Ein freier Tag. So richtig frei. Keine Termine, kein Büro, das Kind ist in der KiTa. Ich fange an, meine innere to-do-Liste durchzugehen, wie immer, wenn ich Zeit habe. Denn es stehen 1000 Dinge an. Weitere KiTa-Anmeldungen, die aussortierten Klamotten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag mit Kind, freie Zeit, Internet | Verschlagwortet mit , , , , | 22 Kommentare