Archiv der Kategorie: Kurioses

Ein Fragment mit vielen Fakten

An einem perfekten Sonntagnachmittag regnet es in Strömen. Damit erübrigt sich die Frage, ob ich raus muss in die Welt, nein!, mit bestem Gewissen liege ich gemütlich im Bett. Mein Bett ist zufällig nämlich der schönste Platz auf der Welt, direkt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag mit Kind, Kurioses, Nestgeplauder | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

Von hässlicher Hose zum hässlichen Rock – mein 1. DIY-Upcycling-Näh-Projekt

Es war geplant als überschaubares erstes Nähprojekt. Das heißt: Eigentlich war überhaupt nichts daran geplant, es gab nur diese Idee, mir endlich einmal etwas selbst zu nähen. Seit Monaten herrscht hier nämlich Klamottenflaute. Ich kaufe mir keine neuen Sachen mehr, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter freie Zeit, Konsumkram, Kurioses | Verschlagwortet mit , , , , , | 8 Kommentare

Kurzzeitig reich & berühmt. Oder: Ein Comic aus alten Zeiten

Kürzlich saßen wir beim Abendessen mit den Eltern, es gab Fisch & Spinat und ein Rest vom Vortag, und plauderten über dies & das, kamen vom Hüpfelchen zum Tüpfelchen. Über die Mama’sche Bemerkung, sie habe meinen Kindergartenfreund P. gesehen, landeten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Comic, Kurioses | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Rätselhaftes Pausenbild

Es geht hier weiter, ganz bestimmt. Irgendwann, vielleicht schon bald. Derweil gibt es für diejenigen, die hier trotz derzeitiger Flaute immer wieder treu vorbeiklicken (<3), ein kleines Pausenbild. Die Schuhe standen mitten in der Wutachschlucht, einige Kilometer vom nächsten Ausgang entfernt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurioses, Pix | Verschlagwortet mit , , , | 7 Kommentare

Aliens in USA #IseeFaces

Auf unserer USA-Reise 2012 begegnete mir eine Reihe sonderbarer Gestalten. Aliens?

Veröffentlicht unter Kurioses, Pix | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Gärtnerischer Hoffnungsschimmer für die „Liebe Hausfrau“!

Gäbe es ein Halbjahreszeugnis fürs Gärtnern, in meinem stünde: „Sie hat sich bemüht, zeigte sich  lernwillig und anstrengungsbereit und brachte angefangene Arbeiten meist zu Ende.“ Ja, ich habe gepflanzt, gerupft und umgegraben, das Gärtchen gehegt und gepflegt, gegossen und die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter freie Zeit, Kurioses | Verschlagwortet mit , , | 9 Kommentare

Ein Baum fällt um

Ich war weit genug weg, um nicht erschlagen zu werden, und nah genug dran, um mir einen Riesenschreck einzufangen. Der Sturm kam innerhalb von Minuten, hektisch packten wir unsere Siebensachen im Gärtchen zusammen und radelten gen Hause. Ich machte eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurioses, Pix | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare