Archiv der Kategorie: Rosa&Hellblau

Profx. Lann Hornscheidt über geschlechtergerechte Sprache

Ich möchte zum Vortrag von Lann Hornscheidt über geschlechtergerechte Sprache – und komme im Vorfeld immer wieder ins Straucheln, wenn ich FreundInnen davon erzähle. Weil ich nicht weiß, wie ich über Hornscheidt sprechen, welches Pronomen ich verwenden soll. Hornscheidt lehnt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur, Rosa&Hellblau | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Typisch Jungs. Oder?

Neulich. Irgendwo:

Veröffentlicht unter Comic, Rosa&Hellblau | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Auf dem Weg zu einer gerechten Sprache

Auf Luise F. Pusch war ich sehr gespannt – und doch hätte ich ihren Vortrag fast verpasst, saß ich doch gemütlich beim Abendessen im Garten, als der Mann meinte: He, du wolltest doch heute noch weg! Die innere Schweinehündin versuchte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter freie Zeit, Rosa&Hellblau | Verschlagwortet mit , , , | 9 Kommentare

Mädchen oder Junge oder …?

Das Nuf war einkaufen und regt sich sehr schön über die in „Jungs“ und „Mädchen“klamotten aufgeteilte Warenwelt auf. Zum Glück bleibt mir das Shoppen meist erspart, weil wir bisher fast alles von Freundinnen- und Schwesterkindern bekommen. Aber natürlich fällt mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag mit Kind, Rosa&Hellblau | Verschlagwortet mit , , , | 34 Kommentare

Vom Hut zum Rock: Gehwegschilder

Beim Durchblättern uralter Fotoalben auf dem elterlichen Sofa gestern Abend stach mir dieses Bild ins Auge. Nicht nur, weil ich darauf so entzückend dahinwandele, sondern … ja, offensichtlich sahen in grauer Vorzeit vor vielen Jahren die Gehwegschilder bei uns noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pix, Rosa&Hellblau | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare